hauptdienste bei „Anzeige des Jahres“

Fotos Anzeige des Jahres Mannheimer Morgen

„Douze Points“ (zwölf Punkte) – hieß es am Ende der Verleihung der „Anzeige des Jahres“ für das Motiv „World Kapp“, dem Anzeigetitel der Eichbaum Privatbrauerei.

Schon zum 11. mal würdigte gestern der Mannheimer Morgen Werbeanzeigen aus der Rhein-Neckar Region. Erstmals fand die Preisverleihung in einer Zellulosehalle der SCA Hygiene Products in Mannheim statt. Die Verleihung stand ganz unter dem Motto des diesjährigen Eurovision Song Contests in Düsseldorf. So sorgte unter anderem das Mannheimer Original, Joy Fleming (die selbst schon an dem Liederwettbewerb teilnahm) für musikalische Unterhaltung.

Neben der Verleihung für das Motiv des Jahres 2010, wurden die einzelnen Monatssieger geehrt. Den zweiten Platz ergatterte die Sparkasse Rhein-Neckar-Nord mit einem Babymotiv. Den dritten Platz belegte das Modehaus Engelhorn mit Ihrem „quadratischen Silvesterfrühstück“.

Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft aus der Region waren geladen. So gratulierte auch der Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz den Gewinnern.

Gemeinsam mit dem Partner SCA Hygiene Products sorgte hauptdienste auf der Veranstaltung für einen hohen Hygienestandard und eine besondere Wohlfühlatmosphäre auf dem „Zewa Soft verwöhnweich – Toilettenwagen“ und dem „Tork Familienmobil“.

hauptdienste gratuliert allen Gewinnern und freut sich auf viele unterschiedliche Anzeigen in 2011.

Die Monatsmotive sowie Gesamtsieger finden Sie unter www.morgenweb.de.

Fotos: Anzeige des Jahres

 

Spargelläufer erleichtern sich bei hauptdienste

Fotos Spargellauf Schwetzingen 2011

Morgen, Sonntag der 03. April 2011 beginnt bei herrlichem Sonnenschein der zweite Schwetzinger Spargellauf.

Um 10.20 Uhr geht es zunächst für die Kinder mit einem 500m Lauf los. Um 10.30 Uhr und um 10.40h folgen dann die Startschüsse für den 5km und 10km Lauf. Alle Teilnehmer, Helfer und Zuschauer dürfen sich auf den roten Toilettenkabinen von hauptdienste am Nord Ein-/Ausgang des Schloßgartens erleichtern; denn Start und Ziel des Laufes befinden sich im Schwetzinger Schloßgarten.

hauptdienste wünscht allen Teilnehmern in dieser traumhaften Lauf-Kulisse einen erfolgreichen und spaßigen Lauf!

 

Weitere Informationen unter www.spargellauf-schwetzingen.de

 

 

 

hauptdienste in Narrenhand

Fotos Fastnachtsumzug Mannheim 2011

In der Region feiern die Narren. So hat um 14.11h in Mannheim der Fastnachtsumzug begonnen und rund 300.000 Narren konnten sich auf den roten Toilettenkabinen erleichtern.

Noch bis Dienstag, den 08.03.2011 stehen für den „Stroßefasching“ in den Mannheimer Planken die roten Toilettenhäuschen von hauptdienste. Um Gassen, Häuserecken und Grünflächen sauber zu halten, wird den zahlreichen feiernden Besuchern ein schneller Toilettengang ermöglicht. Aber nicht nur in Mannheim bietet hauptdienste ein „stilles Örtchen“ um sich zu erleichtern. Auch in benachbarten Gemeinden sind die mobilen Toiletten im Einsatz.

Ahoi!

 

 

 

Einheitlicher Auftritt jetzt bei Toilettenkabinen

Neubeschriftung Toilettenkabinen

hauptdienste beschriftet seine Toilettenkabinen neu und präsentiert sich in völlig neuem Gewand. Erstmals ist auch der Slogan mit vertreten.

Dem ein oder anderen ist es vielleicht schon aufgefallen. Viele der bekannten roten
HAUPT Schwetzingen Toilettenvermietung„-Toilettenkabinen zeigen sich in einem neuen Licht. Nach und nach werden alle Toilettenhäuschen in „hauptdienste – Dienst am Mensch und seiner Umwelt“ umgerüstet. Die neue einheitliche Präsenz soll nicht nur den hohen Hygiene Anspruch wiedergeben, sondern auch durch Klarheit überzeugen. Die weißen, abgerundeten Aufkleber zeigen nun auch optisch die Unternehmenswerte der Firma hauptdienste auf.

Mehr über Unternehmensphilosophie, Werte, Qualität und Hygiene finden Sie hier…

 

 

 

hauptdienste bei 120 Jahre engelhorn

Fotos 120 Jahre Engelhorn Fotos 120 Jahre Engelhorn

Engelhorn feiert 120 Jahre Jubiläum und hauptdienste stellt auf den Kapuzinerplanken in Mannheim zwei seiner exklusiven Toilettenwagen.

Das Mannheimer Traditionsmodeunternehmen Engelhorn feiert sein 120 jähriges Bestehen mit zahlreichen attraktiven Angeboten. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf den Kapuzinerplanken gibt es zahlreiche Verköstigungen und Sitzmöglichkeiten um nach dem ausgiebigen Shoppen zu verschnaufen. hauptdienste bietet den Engelhorn Kunden die Möglichkeit sich in einem schönen und sauberen Ambiente zu erleichtern. Auf zwei Toilettenwagen, die durch geschultes Personal betreut werden, wird nicht nur auf Sauberkeit geachtet, sondern auch nach Bedarf Hygieneaufklärung besonders für Kinder geleistet.

Das ganze hauptdienste-Team gratuliert dem Unternehmen zu seinem großen Jubiläum. Wir wünschen der Geschäftsleitung, allen Mitarbeitern und Kunden viel Freude, gesundes Wachstum als Modeunternehmen Nummer eins in Mannheim und darüber hinaus.

 

Besuchen Sie doch Engelhorn in Mannheim, im Rhein-Neckar-Zentrum oder unter www.engelhorn.de!

 

 

 

hauptdienste sorgt für Hygiene an der Eislaufbahn Bruchsal

Foto Eislaufbahn Bruchsal

Foto Eislaufbahn Bruchsal

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner SCA Hygiene Products sichert hauptdienste an der Eislaufbahn am Schloss Bruchsal einen hohen hygienepädagogischen Standard. 

Das Tork Familienmobil ermöglicht es Eltern und Kindern auf der Eislaufbahn in Bruchsal einen angenehmen, kindergerechten Toilettengang. Die geschulte Betreuung und die besondere Ausstattung sorgen nicht nur für Hygiene, sondern auch für Hygieneaufklärung. So wird zum Beispiel an einer Schautafel erklärt warum Händewaschen besonders wichtig ist.

Das Tork Familienmobil soll Eltern und Kindern ein langes Warten ersparen. Die Einrichtung ist auf Kinderhöhe angebracht und auch mit einem Kinderwagen per Rampe bequem erreichbar. Auch für einen schnellen, geschützten und hygienischen Windelwechsel ist in Form eines praktischen Wickeltisches gesorgt.

Mit dem „Zewa Soft verwöhnweich“Toilettenwagen ist an der Eislaufbahn in Bruchsal zusätzlich ein Toilettenwagen mit neuster produktinnovativer Ausstattung für Erwachsene und Jugendliche vorhanden. Der Toilettenwagen hat nicht nur eine hochqualitative Ausstattung, sondern erfährt auch durch die Betreuung eine besondere Hygiene und Wohlfühlatmosphäre.

Führen Sie doch mal wieder Ihre Kufen aus und besuchen Sie uns in Bruchsal vom 26.11. bis 20.12.2010 an der Eislaufbahn.

Mehr Informationen zur Eislaufbahn finden Sie hier…

hauptdienste macht auf WTD aufmerksam

Welt Toiletten Tag

Jedes Jahr findet am 19. November der Welt Toiletten Tag (WTD) statt. Dieser Tag wurde von der WTO (World Toilet Organization) gegründet, um auf Missstände bei Toiletten und sanitären Anlagen hinzuweisen.

Nicht nur Entwicklungsländer, sondern auch westliche Länder weisen Defizite bei Hygiene und dem Vorhandensein öffentlicher Toiletten auf. Die WTO betont welchen enormen Einfluss saubere Toiletten auf die Gesundheit, Würde des Menschen und ökologische Nachhaltigkeit haben.

Die Fakten: 

  • 2,5 Milliarden Menschen (fast die Hälfte der Weltbevölkerung) haben keinen Zugang zu Toiletten oder angemessenen Abwasserentsorgungssystemen. 

  • Diese Missstände töten jährlich 1,8 Millionen Menschen – die meisten davon Kinder. 

  • Durchfallerkrankungen töten fünf Mal so viele Kinder in Entwicklungsländern wie HIV/AIDS –
    das sind 5.000 Kinder pro Tag.
     

  • Durchfallerkrankungen töten nicht nur mehr Kinder als Malaria oder AIDS, sondern zwingen auch Millionen von Menschen, von der Arbeit oder der Schule fern zu bleiben.
    Das beeinträchtigt nicht nur die Wirtschaft sondern auch die Zukunftschancen der Menschen.
     

  • Die Mehrheit der weltweiten Erkrankungen sind durch Fäkalien verursacht. 

  • Mangel an sanitären Einrichtungen ist der Hauptgrund für Infektionen weltweit. 

  • 1 Gramm Fäkalien können 10 Millionen Viren, 1 Millionen Bakterien, 1.000 Parasiten und
    100 Parasiteneier enthalten.
     

  • Richtige Entsorgung von Kinderfäkalien vermindert Durchfallerkrankungen bei Kindern um fast 40%. 

Wir als Toilettendienstleister möchten auf diesen Missstand aufmerksam machen.
Tragen auch Sie dazu bei!

Mehr Informationen auf:

 

 

 

 

________________________________

  1. UNICEF. http://www.unicef.org/wash/index_23606.html
  2. UNICEF/WHO. 2008. Progress on Drinking Water and Sanitation: Special Focus on Sanitation.
  3. http://www.time.com/time/magazine/article/0,9171,1914655,00.html
  4. Water Supply and Sanitation Collaborative Council (WSSCC). 2008. A Guide to Investigating One of the Biggest Scandals of the Last 50 Years.
  5. UNICEF. http://www.unicef.org/india/wes_4648.htm